mobile HomepageHomeInternes LoginSite-MapImpressumKontakt
Hans-Böckler-Berufskolleg
Schule der Sekundarstufe II
der Stadt Münster
Chemietechnik
Elektrotechnik
Informationstechnik
Metalltechnik
Aktuelles aus dem Berufskolleg

Begabungen und Bildungspotenziale bei ethnischen Minderheiten

Wie können Begabungen und Bildungspotenziale bei ethnischen Minderheiten identifiziert und gefördert werden? Zu diesem Thema referierte Prof. Dr. Haci-Halil Uslucan auf der Lehrerkonferenz des Hans-Böckler-Berufskollegs.

Vergrößern Sie diesen Inhalt   Vergrößern

Prof. Uslucan lehrt und forscht am Zentrum für Türkeistudien und Integrationsforschung an der Universität Duisburg-Essen. In seinem Vortrag zeigte er Beziehungen zwischen sozialer und kultureller Herkunft und der eigenen Wahrnehmung auf. Er prägte hier den Begriff der „erlernten Hilflosigkeit“, die das Nutzen von Bildungschancen dieser jungen Menschen beeinflussen kann.

Diese Erkenntnisse aus verschiedenen Forschungsprojekten sind für das Kollegium besonders relevant, da am Berufskolleg seit 2015 jährlich ca. 55 Schülerinnen und Schüler die Internationalen Förderklassen besuchen. Waren bisher nur wenige Kolleginnen und Kollegen mit dieser Problematik befasst, so werden ab dem kommenden Schuljahr viele Schüler aus den Förderklassen – und auch aus den Förderklassen anderer Schulen - in reguläre Klassen der verschiedenen Bildungsgänge des Hans-Böckler-Berufskollegs integriert werden.

Hier gelang es Prof. Uslucan, das gesamte Kollegium für die besonderen kulturellen und curricularen Barrieren der Potenzialentfaltung von Zuwanderern im pädagogischen Alltag zu sensibilisieren

(Quelle: Eigene Mitteilung, Text A. Willecke, 20.06.2017)